News
3D-gedrucktes Essen für Pflegeheime

Schweden will 3D-gedrucktes Essen in Pflegeheimen

Mehrere schwedische Gemeinden haben konkrete Pläne geäußert, künftig 3D-Druckerzeugnisse in Altenpflegeheimen anbieten zu wollen. Die Gemeinden hoffen, den Appetit der Bewohner zu wecken, indem sie die 3D-Druckgerichte wie echte Lebensmittel aussehen lassen. Dabei lässt sich bereits vieles machen, was Form, Farbe und die Optik im Allgemeinen betrifft.   Ausgewählte Gerichte aus dem 3D-Drucker Die Gemeinde

Die besten Filamente 2019

Aufstrebende, empfehlenswerte Filament-Marken 2019

Das Segment rund um 3D-Druck wird laufend ein größeres. Mehr und mehr Menschen verschreiben sich dem zukunftsweisenden Thema und erbringen als Maker Großartiges. Auch die Anzahl an nennenswerten Herstellern und Marken steigt von Jahr zu Jahr. Besonders in den letzten beiden durften wir den Aufstieg einiger vielversprechender Kandidaten beobachten. Wir geben daher einen Ausblick, welche

3D FREUNDE Filament Test

3D FREUNDE Filament Test

Die 3D-Druck-Szene in Deutschland genießt ein Hoch, das in der Branche noch nie zuvor vorhanden war. Unter den vielen hochwertigen Filamenten und Unternehmen, die sich damit befassen, ist eine Marke besonders hervorzuheben. 3D Freunde mit Sitz in Freiburg musste bei uns den Filament Test antreten. Doch bevor wir darauf eingehen, erläutern wir, warum 3D FREUNDE

Selbstreparierende 3D-gedruckte Gummistiefel und Reifen

3D-gedruckte Gummistiefel und Reifen, die sich selbst reparieren

Wenn etwas kaputt ist, wirft man es weg. Das scheint vielfach die Mentalität des Jahres 2019 zu sein.  Doch das muss schon bald nicht mehr stimmen. Denn Forscher der University of Southern California Viterbi School of Engineering haben 3D-gedruckte Materialien entwickelt, die sich selbst reparieren können. Bei den Forschungs- und Entwicklungsarbeiten ist von Gummimaterial die

Glas 3D-drucken? Am MIT ist das bereits möglich.

MIT-Forscher drucken Glas

Noch vor mehreren Jahren war das gesamte Thema 3D-Druck deutlich weniger ausgeprägt, als heute. Doch trotz des monumentalen Fortschritts im Forschungs- und Entwicklungsbereich der 3D-Drucker, gilt immer noch vieles als unvorstellbar. So auch das 3D-Drucken von Glas. Es erscheint bereits schwierig genug feste Stoffe wie Metall oder Beton zu drucken. Doch Glas ist als transparentes

Die transparenten Spulen sehen besonders schön aus.

CriArt3D Filament Test

Während bei PLA Filament etablierte Marken wie NuNus, Firstcom oder Material 4 Print in aller Munde sind, haben es Neueinsteiger oder Kleinerzeuger oft schwierig, am Markt Fuß zu fassen. Das EU-Unternehmen CriArt3D mit Firmensitz in Portugal ist ein Beispiel für eine aufstrebende, aber aus unserer Sicht sogar unterbewertete Marke. Denn wir durften mehrere PLA-Spulen des

Tianse Filament in Arbeit mit dem Ultimaker 2+

Verlosung: 2x Tianse Filament

Unsere regelmäßigen Verlosungen gehen in die nächste Runde. Zur Feier eines neuen Redakteurs in unseren Reihen gibt es zwei Spulen Tianse PLA Filament zu gewinnen. An dieser Stelle möchten wir Nico, unseren neuen Redakteur, auch recht herzlich willkommen heißen.   Um an der Verlosung für eine der beiden Tianse Filamentspulen (schwarz und rot) teilzunehmen, ist

Geeetech erweist sich als Empfehlung hinsichtlich Preis-/Leistung

Geeetech Filament Test: PLA

Seit die Shenzhen Getech Technology Co. Ltd Gesellschaft mit dem Markennamen Geeetech im Jahr 2011 begonnen hat, den Markt mit günstigen 3D-Drucker-Produkten zu beliefern, erfreuen sich mehrere Produkte des Unternehmens großer Beliebtheit. Der asiatische Hersteller beschränkt sein Sortiment bereits seit Jahren nicht mehr auf 3D-Drucker und Zubehör. Auch Platinen, Werkzeug und allgemeines Elektronikzubehör wird von Geeetech

Päpstlicher Schweizergarde Helm aus dem 3D-Drucker

Päpstliche Schweizergarde erhält 3D-gedruckte Helme

Nicht nur Technologieunternehmen wie Audi oder weltbekannte Marken wie Adidas gehen mit der Zeit. Auch der Vatikan setzt demnächst auf 3D-Drucker. Konkret wird die päpstliche Schweizergarde Helme aus dem 3D-Drucker erhalten. Als Vorlage soll dafür ein Helmmodell aus dem 16. Jahrhundert dienen. Dieses wurde 3D-gescannt und kann somit im Detail verarbeitet werden. Schweizergarde Helm: Schlagfähig

Audi 3D-Druck in Kooperation mit EOS und SLM Solutions

Audi kooperiert für 3D-Druck mit EOS und SLM Solutions

Dass das Segment des 3D-Drucks inzwischen auch Sektoren erreicht hat, mit denen man vor wenigen Jahren nicht gerechnet hätte, bestätigt den Erfolg dieser Technologie. Bereits vor einiger Zeit haben wir darüber berichtet, dass 3D-Druck vermehrt in der Automobilbranche eingesetzt wird. Nun hat auch der weltweit tätige Autohersteller Audi eine Kooperation mit EOS und SLM Solutions

Adidas produziert 3D-gedruckte Schuhe

Adidas bietet angepasste Schuhe aus dem 3D-Drucker

Das kalifornische Unternehmen mit dem Namen Carbon ist auf die Entwicklung von 3D-Produktionsanlagen spezialisiert. Diese Geräte sind für die Massenproduktion bestimmt und können wesentlich widerstandsfähigere Objekte als herkömmliche 3D-Drucker produzieren. Das Unternehmen Carbon hat sich nach einigen Jahren seiner Tätigkeit zu einer Schlüsselfigur in dieser Branche entwickelt. Die so genannte CLIP-Technologie des Unternehmens hat den

Altair Inspire 2018 3D-Modellierungssoftware veröffentlicht

Altair Inspire 2018 3D-Modellierungssoftware veröffentlicht

Das amerikanische Entwicklerstudio Altair hat die neueste Version ihrer Modellierungssoftware Inspire vorgestellt. Unter dem Namen Inspire 2018 ist das Tool jederzeit verfügbar. Der Grund, warum das im Gegensatz zu anderen Designsoftwareupdates eine wichtige Meldung darstellt ist, dass Inspire zusätzliche Funktionen bietet. Inspire arbeitet simulationsgetrieben und kann somit nicht nur 3D-Modelle designen, sondern auch Abläufe darstellen