3D-Drucker Vergleich (Bausätze)

Die Maker-Bewegung wächst inzwischen seit Jahrzehnten und macht auch aktuell nicht halt. Der Eigenbau Gedanke und das Lernen bei der Arbeit sind hier nicht nur Hobbys, sondern auch hoch angesehene Tugenden. Wir möchten hier den Fokus auf den 3D Drucker Vergleich von Bausätzen legen. Die Auswahl solcher DIY Kits ist inzwischen so groß, dass man wie in vielen anderen Sparten unzählige Anbieter gegenüberstellen kann. 3D Drucker Bausätze erfordern zum Teil handwerkliches Geschick und je nach Modell auch unterschiedliche Kenntnisse in Elektrotechnik. Für Einsteiger ist das aber kein unmögliches Unterfangen. Wenn man einen Berater für etwaige Spannungseinstellungen beim Netzteil oder ähnliche Aufgaben in Bereich der Elektrotechnik hat, sofern das für das 3D Drucker Set überhaupt erforderlich ist, kommt man schon weit. Sollte man hiervon Abstand nehmen wollen, ist ein Fertigdrucker das Mittel der Wahl. Möchte man einen 3D Drucker selbst bauen, gibt unsere Bauanleitungsseite hilfreiche Tipps dazu. Mit dem Bau geht in der Regel viel neues Wissen einher. Das kann für künftige Druckvorgänge nützlich sein oder in Communities helfen. Die Testberichte zu allen Geräten sind in unserer Auflistung verlinkt. Im Anschluss haben wir eine Übersicht zu unserem 3D Drucker Vergleich zusammengestellt.

Testsieger
Geeetech 3D Drucker Acrylic Prusa I3 Pro B 3D Drucker Kit Selbstbauen 3D Drucker, DIY 3D Printer...
Runner-Up
Anycubic High Accuracy I3 3D Drucker (Prusa i3)
Anycubic Delta Rostock 3D Drucker Zusammenbauen Kossel Kit Große Druckgröße φ230x270mm (Plus...
Velleman Vertex 3D K8400 Printer (USB 2.0, Fused Filament Fabrication(FFF), 0.1 mm)
Geeetech 3D Drucker Acrylic Prusa I3 Pro B 3D Drucker Kit Selbstbauen 3D Drucker, DIY 3D Printer...
Anycubic High Accuracy I3 3D Drucker (Prusa i3)
Anycubic Delta Rostock 3D Drucker Zusammenbauen Kossel Kit Große Druckgröße φ230x270mm (Plus...
Velleman Vertex 3D K8400 Printer (USB 2.0, Fused Filament Fabrication(FFF), 0.1 mm)
Unsere Bewertung
★★★★★
★★★★★
★★★★☆
★★★★☆
179,00 EUR
ab 299,00 EUR
269,99 EUR
538,80 EUR
-
Druckvolumen
198 x 198 x 180 mm
198 x 198 x 160 mm
Ø 230 mm x 270 mm
180 x 198 x 190 mm
unterstütztes Filament
PLA, ABS, PVA, HIPS, Flex, Wood, Nylon
PLA, ABS, HIPS, Flex PLA, PMMA, Holzfilament
PLA, ABS, PVA, HIPS; (Flex, Holz und Nylon mit Vorsicht)
PLA, ABS, PVA, HIPS
Filament Durchmesser
1,75 mm
1,75 mm
1,75 mm
1,75 mm
Nozzle Größe
0,3 mm
0,4 mm
0,4mm
0,35 mm
Heizbett
Drucken mit Computer via USB
Standalone drucken via SD-Karte
Testsieger
Geeetech 3D Drucker Acrylic Prusa I3 Pro B 3D Drucker Kit Selbstbauen 3D Drucker, DIY 3D Printer...
Geeetech 3D Drucker Acrylic Prusa I3 Pro B 3D Drucker Kit Selbstbauen 3D Drucker, DIY 3D Printer...
Unsere Bewertung
★★★★★
179,00 EUR
-
Druckvolumen
198 x 198 x 180 mm
unterstütztes Filament
PLA, ABS, PVA, HIPS, Flex, Wood, Nylon
Filament Durchmesser
1,75 mm
Nozzle Größe
0,3 mm
Heizbett
Drucken mit Computer via USB
Standalone drucken via SD-Karte
Runner-Up
Anycubic High Accuracy I3 3D Drucker (Prusa i3)
Anycubic High Accuracy I3 3D Drucker (Prusa i3)
Unsere Bewertung
★★★★★
ab 299,00 EUR
Druckvolumen
198 x 198 x 160 mm
unterstütztes Filament
PLA, ABS, HIPS, Flex PLA, PMMA, Holzfilament
Filament Durchmesser
1,75 mm
Nozzle Größe
0,4 mm
Heizbett
Drucken mit Computer via USB
Standalone drucken via SD-Karte
Anycubic Delta Rostock 3D Drucker Zusammenbauen Kossel Kit Große Druckgröße φ230x270mm (Plus...
Anycubic Delta Rostock 3D Drucker Zusammenbauen Kossel Kit Große Druckgröße φ230x270mm (Plus...
Unsere Bewertung
★★★★☆
269,99 EUR
Druckvolumen
Ø 230 mm x 270 mm
unterstütztes Filament
PLA, ABS, PVA, HIPS; (Flex, Holz und Nylon mit Vorsicht)
Filament Durchmesser
1,75 mm
Nozzle Größe
0,4mm
Heizbett
Drucken mit Computer via USB
Standalone drucken via SD-Karte
Velleman Vertex 3D K8400 Printer (USB 2.0, Fused Filament Fabrication(FFF), 0.1 mm)
Velleman Vertex 3D K8400 Printer (USB 2.0, Fused Filament Fabrication(FFF), 0.1 mm)
Unsere Bewertung
★★★★☆
538,80 EUR
Druckvolumen
180 x 198 x 190 mm
unterstütztes Filament
PLA, ABS, PVA, HIPS
Filament Durchmesser
1,75 mm
Nozzle Größe
0,35 mm
Heizbett
Drucken mit Computer via USB
Standalone drucken via SD-Karte

DIY 3D Drucker Vorteile

  • ein DIY Gerät ist die günstigste Form eines 3D Druckers
  • aufgrund der offenen Bauweise von DIY Druckern sind manuelle Reparaturen meist möglich
  • Upgrades lassen sich bei vielen DIY Modellen bewerkstelligen
  • Anleitungen und Hilfestellungen sind seitens vieler großen 3D Communities gegeben
  • mit dem Eigenbau eines 3D Druckers gewinnt man viel Wissen über die Materie

DIY 3D Drucker Nachteile

  • je nach Druckermodell kann der Aufwand ein DIY Modelle zu bauen relativ hoch sein
  • ein großer 3D Drucker Bausatz Nachteil ist, dass die Qualität des Ergebnisses aufgrund von Ungenauigkeiten beim Bau leiden kann
  • bei fatalen Problemen hilft auch die beste Community nichts, da keine Garantie oder ein Reparaturservice eines Herstellers inbegriffen ist
  • obwohl viele DIY 3D Drucker sehr günstig sind, gibt es auch Fertigmodelle in niedrigen Preisklassen

Aktuelle Beiträge

Die besten Filamente 2019

Aufstrebende, empfehlenswerte Filament-Marken 2019

Das Segment rund um 3D-Druck wird laufend ein größeres. Mehr und mehr Menschen verschreiben sich dem zukunftsweisenden Thema und erbringen als Maker Großartiges. Auch die…

3D FREUNDE Filament Test

3D FREUNDE Filament Test

Die 3D-Druck-Szene in Deutschland genießt ein Hoch, das in der Branche noch nie zuvor vorhanden war. Unter den vielen hochwertigen Filamenten und Unternehmen, die sich…

Selbstreparierende 3D-gedruckte Gummistiefel und Reifen

3D-gedruckte Gummistiefel und Reifen, die sich selbst reparieren

Wenn etwas kaputt ist, wirft man es weg. Das scheint vielfach die Mentalität des Jahres 2019 zu sein.  Doch das muss schon bald nicht mehr…

Glas 3D-drucken? Am MIT ist das bereits möglich.

MIT-Forscher drucken Glas

Noch vor mehreren Jahren war das gesamte Thema 3D-Druck deutlich weniger ausgeprägt, als heute. Doch trotz des monumentalen Fortschritts im Forschungs- und Entwicklungsbereich der 3D-Drucker,…